IIYAMA ProLite T2234AS-B1

iiyama ProLite T2234AS-B1, 54,6 cm (21.5 Zoll), 305 cd/m², Full HD, IPS, 16:9, 1920 x 1080 Pixel

Preis auf Anfrage
  • 1074094
  • T2234AS-B1
  • 4948570117178
+49 (0)2361 60 99 520
iiyama ProLite T2234AS-B1. Bildschirmdiagonale: 54,6 cm (21.5 Zoll), Helligkeit: 305 cd/m²,... mehr
Produktinformationen "IIYAMA ProLite T2234AS-B1"
iiyama ProLite T2234AS-B1. Bildschirmdiagonale: 54,6 cm (21.5 Zoll), Helligkeit: 305 cd/m², HD-Typ: Full HD. Produktfarbe: Schwarz, Glasdicke: 2,5 mm, Oberflächenhärte: 7H. Touch-Technologie: Multitouch, Touchscreen Technologie: Projizierts Kapazitivsystem, Art des Touchscreens: Multi-Nutzer. WLAN-Standards: 802.11b,802.11g,Wi-Fi 4 (802.11n). Prozessor-Taktfrequenz: 1,8 GHz, RAM-Speicher: 2048 MB, Interner Speichertyp: DDR3
Bildschirm
Bildschirmdiagonale (cm):
Größe des Displays für dieses Produkt, diagonal, angegeben in Zoll
55
Bildschirmdiagonale (Zoll):
Größe des Displays für dieses Produkt, diagonal, angegeben in Zoll
21,5
Helligkeit (cd/m²):
Helligkeit ist die Menge des Lichts die vom Bildschirm ausgestrahlt wird. Das Rating der Helligkeit wird in "Candellas pro Quadratmeter" gemessen und ist gemeinhin bekannt als "Nits".
305
Bildschirmauflösung (Pixel):
Auflösung des Bildschirms des Systems
1920 x 1080
HD-Typ:
Type of supported High Definition (e.g. Full HD
Full HD
Bildschirmtechnologie:
IPS
Natives Seitenverhältnis:
Das Seitenverhältnis ist das Verhältnis der Breite eines Bildes zu seiner Höhe. Das native Seitenverhältnis ist das, für das der Projektor/das Display designed wurde. Bilder, die im nativen Seitenverhältnis angezeigt werden, nutzen die gesamte Auflösung des Displays und erzielen maximale Helligkeit. Bilder, die in einem anderen als dem nativen Seitenverhältnis angezeigt werden, haben immer eine geringere Auflösung und eine geringere Helligkeit als Bilder, die im nativen Seitenverhältnis angezeigt werden.
16:9
Seitenverhältnis:
The aspect ratio is the ratio of the width of a shape to its height. For example
16:9
LED-Hintergrundbeleuchtung:
Eine Hintergrundbeleuchtung ist eine Form der Beleuchtung, wie sie in Flüssigkristallanzeigen (LCDs) verwendet wird. Eine Art von Hintergrundbeleuchtung besteht aus LEDs, die entweder weiß oder RGB (rot grün blau) sein können. Weiße LEDs werden am häufigsten in Notebooks und Desktop-Bildschirmen und in so gut wie allen mobilen LCD-Bildschirmen verwendet. RGB-LEDs für die Hintergrundbeleuchtung sind in High-End-Color Proofing-Displays wie dem HP DreamColor LP2480zx-Monitor oder ausgewählten HP EliteBook-Notebooks sowie in neueren Consumer-Displays wie den Dell-Notebooks der Dell-Serie mit optionalem RGB-LED-Display zu finden.
Ja
Reaktionszeit (ms):
Die Reaktionszeit ist die zeitliche Differenz zwischen dem Moment, in welchem eine Quelle (zum Beispiel eine Grafikkarte) ein Signal sendet und dem Moment in welchem ein Gerät (zum Beispiel ein Monitor) dieses erhält oder anzeigt. (Verwendete Abkürzungen: R / F = Rise and Fall = Aufstieg und Fall.)
8
Blickwinkel, vertikal (°):
178
Blickwinkel, horizontal (°):
178
Kontrastverhältnis:
Der Unterschied in der Lichtintensität zwischen dem hellstem Weiß und dem dunkelstem Schwarz.
1000:1
Anzahl der Farben des Displays:
16,78 Millionen Farben
Pixel Abstand (mm):
Dies ist der Parameter einer Bildröhre, der die kürzeste Entfernung zwischen zwei Punkten gleicher Farbe wiedergibt. Das Prinzip ist: Je kleiner der Punktabstand, desto schärfer das Bild.
0,247 x 0,247
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse:
USB 2.0-Ports haben eine Datentransferrate von 480 Mbps und sind rückwärtskompatibel mit USB 1.1-Ports. Sie können alle Arten von Peripheriegeräten an sie anschließen.
4
HDMI:
HDMI (High-Definition Multimedia Interface) ist eine kompakte Audio/Video-Schnittstelle zum Übertragen von unkomprimierten Videodaten und komprimierten oder unkomprimierten digitalen Audiodaten von einem HDMI-kompatiblen Gerät (dem "Quellgerät") zu einem kompatiblen Computermonitor, Videoprojektor, digitalem Fernseher oder digitalem Audiogerät. HDMI ist ein digitaler Ersatz für bestehende analoge Videostandards.
Ja
Anzahl HDMI-Anschlüsse:
Die Anzahl der Buchsen (Ports) für HDMI-Verbindungen. HDMI (High-Definition Multimedia Interface) ist eine kompakte Audio/Video-Schnittstelle zum Übertragen von unkomprimierten Videodaten und komprimierten oder unkomprimierten digitalen Audiodaten von einem HDMI-kompatiblen Gerät (dem "Quellgerät") an einen kompatiblen Computermonitor, Videoprojektor, Digitalfernseher oder digitales Audiogerät. HDMI ist ein digitaler Ersatz für bestehende analoge Videostandards.
1
RS-232C:
Ja
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45):
Anzahl der Ethernet LAN (RJ-45) -Ports (Verbindungsschnittstellen) im Gerät. Ethernet-LAN-Ports (RJ-45) ermöglichen die Verbindung eines Computers mit dem Ethernet.
1

* Die Artikeldaten werden uns von Dritten zur Ihrer unverbindlichen Information zur Verfügung gestellt. DELO Computer GmbH übernimmt keine Haftung für Fehler in den Artikeldaten. Das vollständige Datenblatt steht nur unseren eingeloggten Kunden zur Verfügung.

Zuletzt angesehen
Noch nicht registriet? Hier geht es zur Registrierung