Samsung Smart Signage WM85A Flip 3 85"

85" 3840 x 2160 VA, 350 nits, 6 ms, HDMI, DP, USB, RJ45, WiFi, Bluetooth, 1942.8 x 1144.1 x 69.4 mm, 74.5 kg

  • Fortgeschrittene Touchscreen-Technologie
  • Intuitives und verzögerungsfreies Zeichnen
  • Antimikrobielle Beschichtung
Preis auf Anfrage
  • 1074463
  • LH85WMAWLGCXEN
  • 8806092619319
+49 (0)2361 60 99 520
Eine neue Ära des Lernens Der Samsung Flip 3 bringt interaktives Lernen in die Klassenzimmer... mehr
Produktinformationen "Samsung Smart Signage WM85A Flip 3 85""
Springe zu: Eigenschaften
Eine neue Ära des Lernens Der Samsung Flip 3 bringt interaktives Lernen in die Klassenzimmer und gibt Lehrkräften die Möglichkeit, einen effektiven und modernen Unterricht zu gestalten. Mit vielseitiger Software, jeder Menge Anschlussmöglichkeiten und interaktiven Funktionen kann so eine intuitive und motivierende Lernumgebung entstehen. Setze Kreativität mit intuitiver Touch-Technologie frei Entwickle und gestalte Ideen mit interaktiver Touchscreen-Technologie. Skizziere Ideen superschnell mit nur 34 ms Latenzzeit oder male mit atemberaubender Genauigkeit direkt auf dem Display. Intuitive Nutzung Intuitives und verzögerungsfreies Zeichnen Auf dem Flip 3 können mit nahezu allen stiftähnlichen Gegenständen Ideen zum Leben erweckt werde, denn er kann bei der Eingabe zwischen dünneren und breiteren Objekten unterscheiden, um das Schreiben oder Markieren mit einem Highlighter auf dem Display zu simulieren. Bestehende Inhalte können außerdem ganz bequem mit dem Finger oder der Handfläche wieder gelöscht werden. Eine saubere Sache Antimikrobielle Beschichtung Dank einer antimikrobiellen Beschichtung wird die Ansammlung bestimmter Bakterien auf dem Display des Flip 3 unterdrückt, sodass Lehrkräfte und Schüler besser vor Bakterien geschützt sind und sich ganz auf den Unterricht konzentrieren können. * Die antimikrobielle Eigenschaft (Biozider Stoff: Zinkpyrithion) schützt Benutzer nicht völlig vor Bakterien und bietet keinen Schutz vor Viren, inklusive Covid-19. ** Die antimikrobielle Eigenschaft ist nur als Beschichtung auf dem Display aufgebracht. Die antimikrobielle Wirkung kann je nach Anwendungsbedingungen variieren. *** Zertifikation zur antimikrobiellen Eigenschaft: UL2282. Dies bedeutet, dass die antimikrobielle Effektivität 99% beträgt. Testmethode nach JIS Z 2801): Nach der Inokulation von 0,4 cc Flüssigkeit mit Bakterien (Escherichia coli und Staphylococcus aureus) auf eine Probe (5 cm x 5 cm) wird eine sterilisierte Folie (4 cm x 4 cm) aufgeklebt und in einem Thermo-Hygrostat mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 90% oder mehr bei 35°C für 24 Stunden belassen und dann die Effizienz der Abtötung der Bakterien gemessen / Testagentur: FITI Test Research Institute) Unfälle und Risiken minimieren Schutz bei Displaybruch Gerade im hektischen Schulalltag können Unfälle passieren. Deshalb ist das Display des Flip 3 mit einer eigens von Samsung entwickelten Folie überzogen, die verhindern kann, das sich Schüler und Lehrkräfte an Splittern verletzen, falls das Display bricht. Unterrichtspläne und Schulmitteilungen im Blick Unterstützung von Open Pluggable Specification Softwarelösungen von Drittanbietern nutzen und das Informationssystem der Schule über den integrierten OPS-Slot (Open Pluggable Specification) verbinden. Der Flip 3 kann so zu einem zentralen Schnittpunkt für die Unterrichtsplanung und schulweite Benachrichtigungen werden, wie zum Beispiel Brandschutzübungen oder Wetterwarnungen. Software-Lernlösungen einfach nutzen Intergierte Ressourcen für effektives Lernen Samsung kooperiert mit Boxlight, einem führenden Anbieter von pädagogischer Software aus den USA, um innovative Software-Lernlösungen direkt in den Flip 3 zu integrieren. So können Lehrkräfte auf eine große Auswahl von vielseitigen Lerninhalten zugreifen und den Unterricht einfacher planen. lnhalte aus verschiedenen Quellen nutzen Vielseitige Verbindungsmoglichkeiten Der Flip 3 verfugt uber viele Anschlussmoglichkeiten, inklusive USB, HDMI, DP, OPS und Wireless Screen Sharing mit dem Lehrkrafte die lnhalte verschiedener kompatibler Endgerate ganz einfach auf dem groBen Display darstellen konnen. Dank der Unterstutzung von lnternet-Browsern haben Lehrkrafte auBerdem die Moglichkeit, uber den Flip 3 auf Online-Lerninhalte zuzugreifen. Schnellere Bedienung für nahtlose Interaktionen Starke Hardware Starke und schnelle Interaktion am Gerät mit geringer Ladezeit und 20 % mehr Speicherplatz (RAM). Es ist auch möglich mehr zu downloaden und mehr interaktive Inhalte zu speichern - bei gleichbleibender Leistung. Zuverlässige Performance dank zwei mal höherer Speicherkapazität.
Bildschirm
Bildschirmdiagonale (m):
Größe des Displays für dieses Produkt, diagonal, angegeben in Zoll
2,16
Bildschirmdiagonale (Zoll):
Größe des Displays für dieses Produkt, diagonal, angegeben in Zoll
85
Bildschirmauflösung (Pixel):
Auflösung des Bildschirms des Systems
3840 x 2160
Panel-Typ:
VA
HD-Typ:
Type of supported High Definition (e.g. Full HD
4K Ultra HD
Bildschirmform:
Flach
Digital horizontale Frequenz (kHz):
30 - 81
Reaktionszeit (ms):
Die Reaktionszeit ist die zeitliche Differenz zwischen dem Moment, in welchem eine Quelle (zum Beispiel eine Grafikkarte) ein Signal sendet und dem Moment in welchem ein Gerät (zum Beispiel ein Monitor) dieses erhält oder anzeigt. (Verwendete Abkürzungen: R / F = Rise and Fall = Aufstieg und Fall.)
6
Kontrastverhältnis:
Der Unterschied in der Lichtintensität zwischen dem hellstem Weiß und dem dunkelstem Schwarz.
4000:1
Digital vertikale Frequenz (Hz):
48 - 75
Pixel Abstand (mm):
Dies ist der Parameter einer Bildröhre, der die kürzeste Entfernung zwischen zwei Punkten gleicher Farbe wiedergibt. Das Prinzip ist: Je kleiner der Punktabstand, desto schärfer das Bild.
0,487 x 0,487
Farbskala (%):
72
Bildwinkel, vertikal (°):
178
Bildwinkel, horizontal (°):
178
Netzwerk
Bluetooth:
Bluetooth ist eine Low-Power-Radio-Technologie, die entwickelt wurde, um die Kabel und Leitungen zu ersetzen, welche derzeit verwendet werden, um elektronische Geräte wie PCs, Drucker sowie eine Vielzahl von Handheld-Geräten wie Mobiltelefone zu verbinden oder zu vernetzen. Durch die Nutzung der Radiowellen-Konnektivität hat eine Bluetooth-fähiges Gerät eine konstante, beständige Verbindung zum gewählten Browser. Dies erspart dem Nutzer zum Beispiel die Mühe, sich anmelden zu müssen, um E-Mails oder News-Updates zu überprüfen.
Ja

* Die Artikeldaten werden uns von Dritten zur Ihrer unverbindlichen Information zur Verfügung gestellt. DELO Computer GmbH übernimmt keine Haftung für Fehler in den Artikeldaten. Das vollständige Datenblatt steht nur unseren eingeloggten Kunden zur Verfügung.

Zuletzt angesehen
Noch nicht registriet? Hier geht es zur Registrierung